Startseite Rundbrief abonnieren Mitglied werden


Aktuelles Archiv/Fotos Gurnigel 2010Fotos + BerichtAusschreibungVerein FreiPassMedien Forum Über uns Links Mitmachen Seitenübersicht


Mit FreiPass und der Krebsliga über den Gurnigel
am Samstag, den 29. Mai 2010



Am Samstag, dem 29. Mai 2010 findet die Solidaritätsaktion „Unterwegs gegen Krebs“ aus Anlass des hundertjährigen Bestehens der Krebsliga Schweiz statt.

Die Aktion gliedert sich in zwei Teile:

Anreise nach Bern und zurück, welche möglichst emissionsarm erfolgen soll.


Solidaritätsevent auf dem Bundesplatz Bern mit Prominenz aus Kultur, Sport und Politik.


Nähere Informationen dazu findet Ihr hier!


Und hier gehts zum "Starter-Package" der Krebsliga:
Tageskarte für die Bahn am Samstag, Spende und T-Shirt






Gurnigel: Bild von der Rekognoszierungstour, © Simon Bischof.



Für die Anreise zum Event in Bern bietet FreiPass zusammen mit der Gemeinde Guggisberg eine motorfahrzeugfreie Auffahrt bis in die Nähe des Gurnigelpasses an:

Autofrei von 8:00 bis 11:00 Uhr ist der Abschnitt Riffenmatt-Aegertenwald-Ottenleuebad-Süfternen!

Die Distanz dieser autofreien Strecke beträgt ca. 14 Kilometer, die Höhendifferenz etwa 400 Meter. Von allen bisherigen FreiPass-Touren ist diese also die mit Abstand gemütlichste, und sie ist auch absolut familientauglich!

Wer in der Gruppe fahren möchte, findet sich am Samstag um 8:00 Uhr auf dem Gemeindeplatz Guggisberg ein.

Zur Stärkung unterwegs empfehlen wir das Restaurant Ottenleuebad.

Die Route nach dem Gurnigel sieht so aus:
Alpenpanorame-Route (nationale Veloroute Nr. 4) von Rüti bei Riggisberg bis Wattenwil > regionale Route Nr. 74 bis Wabern > Aare-Route (nationale Veloroute Nr. 8) bis Bern, wobei es zwei Möglichkeiten gibt: a) direkt zur Velostation am Bahnhof und zu Fuss zum Bundesplatz; b) zum Marzili und den Marzilistutz hochwürgen (schätzungsweise 20% Steigung), Alternative Marzilibähnchen, welches Velos für CHF 1.20 transportiert.

Wer von weiter her anreist und Lust hat auf einen gemütlichen Abend mit Gleichgesinnten, übernachtet von Freitag auf Samstag im Hotel Sternen in Guggisberg.
25. Mai: Achtung, das Hotel ist ausgebucht!
Alternativen in Riffenmatt, es muss selber direkt gebucht werden!
Übrigens: Das Wirtepaar des Hotels Sternen wird 10% der Einnahmen unserer Übernachtung der Krebsliga Schweiz zukommen lassen, eine sehr schöne Geste!

Die von unseren bisherigen Anlässen her bekannten Flyer-Elektovelos können für CHF 45.— auch am Gurnigel gemietet werden. Flyer-Reservation hier!




Sektion Bern






Organisatorisches



Der Anlass findet bei jeder Witterung statt.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Sicherheit:
Bitte kontrolliert Euer Velo vor der Tour bezüglich Bremsen, Schaltung, Reifen und Kabelzüge!

Mitnehmen:
Sowenig wie möglich, soviel wie nötig. Muskeln und Lunge werden es Euch danken.
- winddichte Jacke, Regenschutz
- Velohandschuhe
- Getränkebidon
- Ersatzschlauch (Flickwerkzeug und Pumpe wird von FreiPass gestellt)

Kontakt am 29. Mai:
Handy-Nr. Simon Bischof, Präsident Verein FreiPass: 079 329 83 56


Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme! Je mehr Leute kommen, desto mehr Goodwill haben wir in dieser Region, und wer weiss, vielleicht wird der Gurnigel einmal einen ganzen Tag autofrei sein...

Euer FreiPass-Team